Das nächste Festival findet vom

Kommen Sie zur 20. Auflage des Festivals Mundharmonika-Live nach Klingenthal.
14. bis 19. September 2021 statt!
Startseite2020-05-15T10:37:40+02:00

Willkommen beim internationalen Mundharmonikafestival 2021!

Das Festival beginnt in:
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Verschiebung des Mundharmonika-Festivals auf den 14. – 19. September 2021

Wir möchten das angestrebte hohe Niveau unserer Jubiläumsveranstaltung wahren und sehen uns unter den jetzigen Bedingungen gezwungen, das 20. Festival um ein Jahr zu verschieben. Gleichzeitig möchten wir unserer Verantwortung gegenüber unseren Gästen und Mitgliedern Rechnung tragen.

Bei den Masterworkshops gelten folgende Regelungen: Die bereits angemeldeten Teilnehmer behalten automatisch ihre
Teilnahmeberechtigung für das Jahr 2021. Wer das nicht wünscht, kann eine Stornierung der Anmeldung durch schriftliche Erklärung veranlassen. Wir bemühen uns im Vorfeld des Festivals 2021 verschiedene Veranstaltungen in unseren Lokalen zu organisieren, um bei unseren
Gästen und Mitgliedern das MundharmonikaLive-Feuer am Leben zu halten.

Fotowettbewerb „Muha-live 2021“ – jetzt mitmachen!

„Die besten Fotos aus 20 Jahren Mundharmonika Live”

Zum 20. Geburtstag möchten wir unser Mundharmonika-Festival auch fotografisch gebührend in Szene setzen.  Deshalb rufen wir zu einem Fotowettbewerb auf. Wir sind sehr neugierig darauf, welche interessanten, lustigen oder künstlerischen Blicke Ihr auf unser Festival habt.

  • Der Fotowettbewerb läuft ab sofort bis zum 30.6.2020.
  • Es gibt 3 Kategorien:
    • Mundharmonikaspielerporträts
    • Lustige Schnappschüsse
    • Offene Kategorie

Bitte sendet Eure Fotos per Mail an: fotos@mundharmonika-live.de

Mit der Einsendung erklärt sich der Fotograf einverstanden, bei Wahl zu einem der besten Fotos, dass die Fotos in der Jubiläumsbroschüre präsentiert werden und dabei der jeweilige Fotograf genannt wird.
Die Fotografen der drei besten Fotos erhalten neben der Präsentation in der Broschüre Eintrittskarten zum 20. Festival:

  • der Sieger eine Kombikarte für das komplette Festival,
  • der Zweitplatzierte ein Wochenendticket,
  • der Drittplatzierte eine Eintrittskarte für das Galakonzert.

Die eingesendeten Fotos sollten eine druckfähige Auflösung aufweisen. Die Gewinnerfotos werden auf einer Mitgliederversammlung vom Verein „Mundharmonika- Live” Anfang Juli anonym von den Mitgliedern gewählt.
Bei einer ausreichenden Anzahl von Einsendungen ist eine Fotoausstellung zum Festival angedacht.

Das Festival Mundharmonika-Live 19 war ein toller Erfolg

Vom 17. bis 22.09.2019 fand in Klingenthal das diesjährige Festival “Mundharmonika-live” statt – in diesem Jahr mit besonders internationaler Beteiligung!

Rekord: Mehr als 100 Mundharmonika-Spieler nahmen an den Masterclass Workshops teil und konnten jede Menge neuer Erkenntnisse mit nach Hause nehmen!

Bei der großen Live-Nacht am Samstag waren die vier Shuttle Busse ständig unterwegs und verteilten die über 1000 Gäste auf die zehn Spielstätten, wo ebenso viele international besetzte Bands aufspielten:

Bartosz Leczycki & seine JJ Band aus Polen, Martin Fetzer und Jano Letelier aus Deutschland und Chile, das Iano Barefoot Trio aus Frankreich reiste an, aus Österreich spielte Reynhard Boegl, aus den Niederlanden und Deutschland kamen das Boogielicious-Trio – außerdem aus Deutschland: The Dust Behind, Blues Rudy und Henry Heggen, Olaf Böhme mit Blue Lameng, die New Chayenne Band und Bruno Laube mit seinen Trouble Aheadund die Bluescats mit Ralf Grottian!

Für die Melodiespieler gab es am Freitag im Ferienhotel Zwotatal eine Veranstaltung mit den “Aerotones” aus Hilden und schon am Donnerstag zuvor war “Abend der Mundharmonika” mit Jürgen Just und Freunden im Gatsthof Walfisch phänomenal gut besucht!

Der weltbekannte Chromatic Virtuose René Gießen gab ein Galakonzert in der Aula des Gymnasiums Klingenthal, dass mit stehenden Ovationen endete!

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, den Bands, den Dozenten, den Schülern und den vielen Helfern vor Ort, die allesamt dazu beigetragen haben, dass das diesjährige Mundharmonika-Live zu einem tollen Erfolg wurde!

Mundharmonika-Live und die SEYDEL Manufaktur sind der alljährliche Treffpunkt der deutschen und inzwischen auch der europäischen Mundharmonika-Gemeinde! Im kommenden Jahr feiern wir das 20 Jahre Mundharmonika-Live.

Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Festival Nr. 20, das vom 15. bis 20. September 2020 stattfinden wird!

Zur Bildergalerie Mundharmonika-live 2019

Videos vom Mundharmonika Live-Festival 2019!

Mundharmonikalive 2019 – Gala Konzert mit René Giessen

Mundharmonikalive 2019 – The Bluescats feat. Ralf Grottian

Mundharmonikalive 2019 – Bartosz Leczycki & J. J. Band

Mundharmonikalive 2019 – Barefoot iano Trio

Mundharmonikalive 2019 – BluesSESSION mit Martin Fetzer & Olaf Böhme an der Harp

Mundharmonikalive 2019 – Blueser Abschied mit Sasha Ploner & “Bluesgosch” Dieter Reinberger

Videos früherer Festivals
Mehr Videos auf youtube!

Das waren die 10 Bands 2019.

Samstag, 21.9.2019, 20 Uhr bis open end

New Cheyenne Band (Deutschland)

21. September 2019, 20:00 - 01:00

Bartosz Leczycki & J. J. Band (Polen)

21. September 2019, 20:00 - 01:00

Bluesrudy & Henry Heggen (Deutschland)

21. September 2019, 20:00 - 01:00

Reinhard H. Boegl (Österreich)

21. September 2019, 20:00 - 01:00

Trouble Ahead feat. Bruno Laube (Deutschland)

21. September 2019, 20:00 - 01:00

Boogielicious (Niederlande/ Deutschland)

21. September 2019, 20:00 - 01:00

The Dust Behind (Deutschland)

21. September 2019, 20:00 - 01:00

Barefoot iano Trio (Australien/Frankreich)

21. September 2019, 20:00 - 01:00

Blue Lameng mit Olaf Böhme

21. September 2019, 20:00 - 01:00

Das gesamte Programm des 20. Internationalen Mundharmonika-Live Festival finden Sie demnächst hier.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

Am 5. September 2019 hatten wir Besuch von Herrn Rudolf Glaß, Werkleiter der Firma INJECTA GmbH Klingenthal,  ein Unternehmen der Sarstedt-Gruppe.
Herr Glaß überreichte uns einen Scheck für das FESTIVAL Muha-Live 2019 in Höhe von 1.000,– € . Vielen herzlichen Dank an die Firma INJECTA.

Foto: Thorald Meisel

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.